Konzert: Lightnin' Guy & The Mighty Gators

Sonntag, 19. Oktorber 2014

Beginn: 19.30 Uhr

Karten unter: 0650 / 3507822 und in der Raiffeisenbank Hausmannstätten, Filiale Ferniz

VVK €18.-, ermäßigt (Mitglieder) €16.-, AK €20.-

 

Der gebürtige Franzose Guy Verlinde wurde am 22.März 1976 in einem kleinen Dorf bei Bruges geboren.

 

Schon als Kind bastelte er sich seine Spielzeug-Gitarren und liebte Musik. Aus diesem Spiel wurde pure Leidenschaft.

Mit 16 kaufte er sich die erste Gitarre und Harmonika, im Alter von 17 gründete er seine erste Band „Smokin‘ Chillums“. Wegen seiner unbändigen Energie, bekam er vom Publikum und seinen Fans den Namen „Lighnin‘ Guy“.

 

 

Nach Jahren harter Arbeit, ist „Lightnin Guy“ Belgiens Stolz in der Blues-Szene!

 

In fünf Jahren produzierte er 6 Alben, unterzeichnete Plattenverträge mit den Labels Parsifal (B) und Dixiefrog Records (FR) . "Lightnin' Guy" ist Gewinner des Belgischen Blues Awards 2011 und vertrat sein Land bei der European Blues Challenge 2012 in Berlin!

Endlich entdeckt vom Europäischen Blues-Geschehen, tourt er mit seiner Band, den „Mighty Gators“ durch Holland, Deutschland, Frankreich, Österreich, Spanien, der Schweiz, Slowakei und Luxemburg.

 

 

Die „Mighty Gators“ sind zur Zeit der Stolz des belgischen Blues und der Garant für ein authentisches Footstompin’ in der Blues& Roots Musik. Lightnin’ Guy ist ein Allround-Blues-Entertainer und mit der Rückendeckung seiner Mighty Gators ist es egal, vor wem oder wo er spielt. Sobald sie das Podium betreten, dauert es nicht lange, bis ein Fest im Gange ist, welches sich mit intensiven stillen Momenten abwechselt, die dann in euphorischen Bildern enden.

 

 

Guy’s Stil, Slide Gitarre und Harmonika zu spielen, ist emotional, einzigartig und wie schon erwähnt authentisch. Seine Konzerte stets voller Energie und Hingabe. Er sagt, „In einer Welt aus Plastik und Virtualität, brauchen die Leute echte Dinge“.

 

Schon als junger Künstler spielte er Support für die ganz Großen, wie B.B. King, John Fogerty, Keb’Mo‘, Kenny Wayne Shepherd, Jimmy Vaughan, Jim Suhler, Lucky Peterson, Otis Taylor, Ian Siegal und Shemekia Copeland. 2011 arbeitete er gemeinsam mit dem Texanischen Blues-Kapazunder Guy Forsyth am Album „Banana Peel Sessions“ und tourte mit dem großartigen Slide-Gitarristen John Studebaker!

 

Inspiriert und beeinflusst von Hound Dog Taylor, Fred McDowell, Bukka White, Elmore James, John Mooney, Sonny Landreth und vielen anderen Helden der Slide-Glitarre, fand „ Lighnin‘ Guy“ aber schon bald seinen eigenen, unverkennbaren Stil, welcher immer und immer wieder begeistert!

 

 

Line Up:

 

 

Lightnin' Guy Verlinde: vocals, slide guitar & harmonica

 

Toon Vlerick: guitar

 

Karl zosel: bass

 

Thierry Stiévenart: drums

 

Patrick Cuyvers: hammond